Jugendbeteiligung in Freudenstadt

    Studie "Jugendfreundliches Freudenstadt"

    Corona hat Aktivitäten im Bereich Jugendbeteiligung (Jugendrathaus und Jugendforum) in den letzten zwei Jahren leider weitgehend stagnieren lassen. Bereits in der Vergangenheit wurde den bisherigen Jugendbeteiligungsformaten von vielen Teilnehmern der Veranstaltungen jedoch gewisse Ermüdungserscheinungen attestiert. Der Ruf nach neuen Ansätzen wurde laut. Dies wurde vom Kinder- und Jugendreferat zum Anlaß genommen die breit angelegt Studie "Jugendfreundliches Freudenstadt" während des Corona-Lockdowns durchzuführen. 430 junge Menschen im Alter zwischen 14 und 21 Jahren haben teilgenommen. Die Studie ist ausgewertet und wird am 08.03.22 dem Ausschuss für Verwaltung, Tourismus und Soziales vorgestellt.

    Jugendrathaus
    An diesem Tag lernen Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen die Stadtverwaltung kennen. Sie erhalten Einblicke in die jeweiligen Aufgaben und Zuständigkeiten der Rathäuser, sowie auch in die Kommunalpolitik insgesamt.

    Jugendforum
    Einmal jährlich tauschen sich Jugendliche der 9. Klassen über ihre Ideen, Wünsche und Anregungen für Freudenstadt aus. Sie machen Pläne wie sie ihre Ideen umsetzen können und diskutieren die Ergebnisse mit Vertretern aus der Verwaltung, dem Gemeinderat, der Schulen und der Jugendarbeit. Die Arbeitsgruppen werden auch über das Jugendforum hinaus von Mitarbeitern des Kinder- und Jugendzentrums bei der Umsetzung ihrer Ziele begleitet und unterstützt.
    Neben Jugendrathaus und Jugendforum sollen Jugendliche in Freudenstadt stets die Möglichkeit bekommen, in ihrem Wirkungsfeld mitzureden, mitzumachen und mitzubestimmen.

    Der Skatepark und der Proberaum sind Beispiele für Projekte, die unmittelbar aus dem Jugendforum heraus entstanden sind.

    Junge Menschen, die an der zukünftigen Ausgestaltung der Jugendbeteiligung in Freudenstadt interessiert sind, treffen im F23 und im Kinder- und Jugendreferat auf offene Ohren. Einfach mal schreiben, anrufen oder vorbeikommen.

    Kontakt:
    Katinka Jungbauer Tel. 07441-8601782
    Siegfried Kögel Telefon 07441 8601781
    Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.


    © Kinder- und Jugendreferat - Stadt Freudenstadt