Jugendehrenamt wird anerkannt

Mit dieser Initiative möchte die Stadt Freudenstadt das ehrenamtliche Engagement von Jugendlichen würdigen. Mitmachen können alle Kinder, Jugendlichen und junge Erwachsenen im Alter von 12 - 25 Jahren, die sich in Freudenstadt ehrenamtlich engagieren. Die ehrenamtlichen oder gemeinnützigen Tätigkeiten werden dabei von den Jugendlichen in einem Logbuch dokumentiert und dieses wird dann nach Ablauf eines Jahres im F23 ausgewertet. Bei einem Umfang von mehr als 50 Arbeitsstunden pro Jahr wird das Engagement mit einer Urkunde und einem Geschenk ausgezeichnet.

Das Logbuch und das dazugehörende Einlegeblatt kannst Du weiter unten herunterladen. Selbstverständlich ist beides auch im F23 erhältlich.

Wir freuen uns, dass dieses Jahr wieder eine persönliche Urkundenverleihung und Ehrung der TeilnehmerInnen durch Bürgermeisterin Frau Dr. Stephanie Hentschel auf der großen Bühne des Sommernachtsfestes stattfinden kann.

Erfassungszeitraum: jährlich 1. April bis 31. März
Abgabe der Logbücher im F23 in der Forststrasse 23 (zur Auswertung): bis 30. April

Kontakt:
Erika Sauter-Bartholomä Tel. 07441-8601783
Email: erika.sauter-bartholomae@f23-fds.de

F23 Download-Bereich

  • Logbuch Jugendehrenamt wird anerkannt - F23 Freudenstadt

  • Einlegeblatt zum Logbuch Jugendehrenamt wird anerkannt - F23 Freudenstadt


© Kinder- und Jugendreferat - Stadt Freudenstadt